GWAdriga übernimmt Gateway-Administration der Osterholzer Stadtwerke

Standardschnittstelle zu Schleupen.CS und technische Zusammenarbeit vereinbart

In Sachen Smart-Meter-Gateway-Administration (GWA) setzen die Osterholzer Stadtwerke künftig auf das Full-Service-Angebot von GWAdriga. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war neben der Prozesskompetenz vor allem auch die Investitionssicherheit, die GWAdriga bietet. „Allein über die Erfüllung der Dienstleistung bei seinen Gesellschaftern EWE, RheinEnergie und Westfalen-Weser Netz bringt GWAdriga eine langfristige Perspektive mit“, erklärt Volker Hildebrandt, der verantwortliche Projektleiter der Osterholzer Stadtwerke.

„Zudem ist das Team von GWAdriga von Anfang an sehr kompetent und kundenorientiert aufgetreten. Und auch die wirtschaftlichen Aspekte haben gestimmt – bei einem Thema wie dem Rollout intelligenter Messsysteme ja kein unwesentlicher Faktor“, so Hildebrandt weiter. Insgesamt werden die Osterholzer Stadtwerke in den nächsten Jahren rund 4.000 iMsys ausrollen.

In einem ersten Schritt soll nun eine Standardschnittelle zur Branchenlösung Schleupen.CS realisiert werden, die gleichzeitig die besonderen Anforderungen der Osterholzer Stadtwerke berücksichtigt. Danach werden im ersten Quartal 2018 die entsprechenden Prozesse aufgesetzt und ausführlich getestet. Über die reine Gateway-Administration hinaus sieht Volker Hildebrandt aber auch weitere Perspektiven in der Zusammenarbeit:

GWAdriga bietet uns zum einen den Zugang zu einer starken Einkaufsgemeinschaft. Zum anderen bestehen weitergehende Kooperationsmöglichkeiten für technische Lösungen.“

Über die Osterholzer Stadtwerke

Mit rund 145 Mitarbeitern versorgen die Osterholzer Stadtwerke mehr als 65.000 Menschen mit Erdgas, Strom, Wärme und Trinkwasser. Daneben ist das kommunale Unternehmen für die Abwasserreinigung in Osterholz-Scharmbeck zuständig und übernimmt weitere kommunale Aufgaben wie etwa den Betrieb der Straßenbeleuchtung in Lilienthal, Grasberg und Osterholz-Scharmbeck.


Kontakt
Kontakt

GWAdriga GmbH & Co. KG

Ansprechpartner

Dr. Ralfdieter Füller
E-Mail: r.fueller(at)gwadriga.de
Tel: +49 30 95 999 09 0

Dr. Michał Sobótka
E-Mail: m.sobotka(at)gwadriga.de
Tel: +49 30 95 999 09 0