GWAdriga live erleben Veranstaltungen Enegriebranche

E-world 2020

Zeigen, wie es geht: Gateway-Administration und CLS-Management in der Praxis. GWAdriga stellt auf der E-world 2020 Kundenprojekte in den Fokus

Mit dem ersten zertifizierten Smart-Meter-Gateway begann bei Westfalen Weser Netz schon im Sommer 2019 der Smart-Meter-Rollout. Inzwischen sind weitere GWAdriga-Kunden mit den Prozessen der Gateway-Administration in den Echtbetrieb gestartet. Aus diesem Grund stellt der Berliner Full-Service-Anbieter GWAdriga den Blick auf die Praxis in den Mittelpunkt des Messeauftritts auf der E-world 2020. Das gilt nicht nur für die Gateway-Administration, sondern auch für das Thema CLS-Management.

Auf der E-world 2020 berichtet GWAdriga über die Erfahrungen aus gleich zwei Projekten: So hat die RheinEnergie im Rahmen ihres „Virtuellen WärmeStromPool“-Projektes inzwischen eine ganze Reihe von Nachtspeicherheizungen erfolgreich in ihr virtuelles Kraftwerk integriert und steuert diese mit Unterstützung von GWAdriga. So ist es möglich, die damit verbundenen Flexibilitäten bestmöglich zu vermarkten. Auch beim Projekt SynErgieOWL konnte das CLS-Management erfolgreich in Betrieb genommen werden. Hier erprobt Westfalen Weser Netz mit neun weiteren Partnern aus Wissenschaft und Industrie, ob Wärmeanwendungen (Power-to-Heat) und E-Mobilität (Power-to-Mobility) in Zeiten mit hohem Angebot an Erneuerbaren Energien aus Wind und Sonne optimiert werden können.

Neben den Prozessen der Gateway-Administration oder des CLS-Managements beleuchtet GWAdriga auch den aktuellen Stand der Entwicklung bei den datenbasierten Mehrwertdiensten. Dazu gehört die neue MSB-Visualisierungslösung, die dem Endkunden einen transparenten Überblick über seinen Energieverbrauch gibt. Das System wurde in enger Zusammenarbeit zwischen GWAdriga und GreenPocket für den Einsatz als MSB-Lösung angepasst und eignet sich sowohl für Kunden von grundzuständigen als auch von wettbewerblichen Messstellenbetreibern. Weitere Themen sind Mehrsparten-Metering, PKI-Betrieb sowie das SIM-Karten-Management.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ein umfassendes Bild von GWAdriga zu machen, offene Fragen anzusprechen und wichtige Anregungen zu sammeln. Vereinbaren Sie einfach telefonisch unter +49 30 95 999 09 0 oder per E-Mail einen Termin. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

E-wolrd energy & water logo

11. - 13. FEBRUAR 2020

  • Messe Essen
  • GWAdriga Stand: Halle 4, Stand 124
  • Veranstalter: E-world energy & water GmbH
  • Mehr Informationen: E-world energy & water
Tag
Stunde
Minute
Sekunde

GWAdriga auf weiteren Events:


Kontakt
Kontakt

GWAdriga GmbH & Co. KG

Ansprechpartner

Dr. Michał Sobótka
E-Mail: info@gwadriga.de
Tel: +49 30 95 999 09 0