Wir bieten Lösungen mit Mehrwert

Mehrwertdienste bei GWAdriga Berlin

Kundenindividuelle Mehrwertdienste

Der Rollout der intelligenten Messsysteme iMsys ist nicht nur eine Pflicht, sondern vor allem auch eine Chance. Denn das Smart-Meter-Gateway bietet die erste marktwirtschaftliche Schnittstelle zum Energiekunden. Wir unterstützen Sie deswegen dabei, diese für den Aufbau neuer Angebote und Geschäftsmodelle zu nutzen.

CLS-Management

CLS steht für „Controllable Local Systems“. Ob Photovoltaik-Anlage oder Nachtspeicherheizung: Über die CLS-Schnittstelle der iMsys können Sie Erzeuger wie Verbraucher gezielt steuern. Mithilfe des CSL-Managements werden Steuerboxen verschiedener Hersteller über die Controllable-Local-Systems-Schnittstelle des Smart-Meter-Gateways angebunden. Damit ist eine hochsichere Datenübertragung gewährleistet und die Gefahr von Manipulationen ausgeschlossen. Wir unterstützen Sie beim Aufbau und Betrieb von Mehrwert-Angeboten, die zu mehr Energieeffizienz und Stabilität der Netze beitragen.

wMSB

Wir gehen davon aus, dass die Zahl der wettbewerblichen Messstellen die der grundzuständigen mittelfristig deutlich übersteigen wird. Prägen Sie deswegen diese Rolle mit unserer Unterstützung schon jetzt aus. Wir übernehmen mit unseren Partnern die komplette Abwicklung von der Montage bis hin zum Full-Service-Betrieb.

Mehrsparten-Metering

Mit dem Mehrsparten-Metering können Energieversorger und Wohnungsunternehmen die Prozesskosten für Messstellenbetrieb und die Zählerauslesung deutlich senken. Für Lieferanten sind vor allem auch die zusätzlichen Zugänge zum Kunden interessant.

Visualisierung

Das Messstellenbetriebsgesetz schreibt vor, den Energiekunden eine präzise Visualisierung ihres Verbrauchsverhaltens anzubieten. Wir sorgen dabei nicht nur für Präzision, sondern gleichzeitig auch für eine höhere Akzeptanz durch attraktive Lösungen mit Mehrwerten für den Energiekunden.

SIM-Karten-Management

Für das Smart-Metering ist eine funktionierende mobilfunkbasierte M2M-Datenkommunikation unerlässlich. Wir übernehmen für Sie die komplette Abwicklung inklusive des Managements und der Abstimmung mit dem Mobilfunkbetreiber.

Case Study "Virtueller WärmeStromPool"

Case STudy zu dem CLS-Projekt "Virtueller WärmeStromPool" der RheinEnergie AG

SIM-Karten-Management

GWAdriga setzt beim Smart-Meter-Rollout in Sachen SIM-Karten-Management auf eine enge Zusammenarbeit mit Telefónica Deutschland

Stadtwerke Flensburg gehen bei PKI auf Nummer sicher

Die Stadtwerke Flensburg beziehen die PKI-Zertifikate über die GWAdriga Smart Energy CA.

Kontakt
Kontakt

GWAdriga GmbH & Co. KG

Ansprechpartner

Dr. Ralfdieter Füller
E-Mail: r.fueller(at)gwadriga.de
Tel: +49 30 95 999 09 0

Dr. Michał Sobótka
E-Mail: m.sobotka(at)gwadriga.de
Tel: +49 30 95 999 09 0